Diverses · Film

Kino unter Sternen 2018


Karlsplatz

1040 Wien - Wieden

Fr., 29.06.2018 - Sa., 21.07.2018

  • Eintritt frei

Nach einem Jahr Pause ist Kino unter Sternen wieder da! Das Open Air Festival zeigt im Sommer täglich am Wiener Karlsplatz spannendes Kino.

Zuletzt feierten 13.000 BesucherInnen "20 Jahre Kino unter Sternen" im Jubiläumsjahr 2016. Aufgrund des geänderten Vergabeprozesses der Stadt Wien musste ein Jahr ausgesetzt werden. Nach Gesprächen mit der Stadt konnte die Finanzierung für dieses Jahr sichergestellt werden.

Bei der Programmgestaltung ist Kuratorin Judith Wieser-Huber dem österreichischen Filmschaffen treu geblieben. Die Veranstaltung richtet den Fokus 2018 auf "Fremdes": Die Filmreihe FREMD zeigt Werke, die sich inhaltlich oder formal mit Grenzen und Ausgrenzung, mit Gleichbleibendem und Veränderung beschäftigen.

Highlights bei Kino unter Sternen 2018

Geboten werden Spielfilme, Dokumentarfilme und innovative Arbeiten. Dokumentarfilme wie Brüder der Nacht (Patrick Chiha, A 2016), Jenseits des Krieges (Ruth Beckermann, A 1996), Spielfilme wie Spanien (Anja Salomonowitz, A 2012), Ich schaff's einfach nimmer (John Cook, A 1972/73) und Das finstere Tal (Andreas Prochaska, A 2014) stehen auf dem Programm. Jeweils eine Stunde vor Filmbeginn locken Diskussionen mit den Filmschaffenden vor die Leinwand am Karlsplatz.

Kino unter Sternen findet in enger Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Filmmuseum statt.

Open Air am Karlsplatz Wien
29. Juni bis 21. Juli 2018, täglich bei freiem Eintritt und jedem Wetter
20:30 Uhr Vorprogramm
21:30 Uhr Filmbeginn
Karlsplatz/Resselpark, 1040 Wien