Pop / Rock · Blues

Grinder Blues feat. King's X Legende dUg Pinnick + The Bihilman Brothers


Das selbstbetitelte Album des Powertrios Grinder Blues ist ein Schuss Adrenalin in das Herz des Genres. Die 10 High-Voltage Songs brutzeln vor verwegener Virtuosität und zügellos energetischem Rock und sprengen ein, in den urbanen Schluchten Chicagos und den ländlichen Sümpfen des Louisianas der 50er geprägtes, Loch aus Sound in die Gegenwart. Dank sei der polternden Gitarren, Güterzug-Rhythmen und den virtuosen Licks der Bass Legende dUg Pinnick, sowie der elegant grobkörnigen Rock'n'Soul Stimme.

“The idea for the music was to stay away from the clichés and rock out,” erklärt dUg. “If we felt like we were heading into any songs that seemed like standard blues lyrically or musically, we made it a point to veer in the opposite direction.”

Die Allianz von Pinnick und den Bihlmans - beides riesige King's X Fans - begann bei einer Grillparty in Hollywood. Das Gespräch ging schnell in Richtung Musikproduktion für Film und Fernsehen, ein Gebiet in dem die mehrfach mit dem Emmy ausgezeichneten Bihlmans hervorragend gedeihen. Die Referenzen reichen von der Großbildleinwand bis zum FX Network Hit Sons Of Anarchy.

Ursprünglich aus dem nördlichen Indiana, haben Jabo und Scott eine lange Geschichte was Blues und Rock anbelangt. Mit den Bihlman Brothers haben sie als Band 4 Alben aufgenommen, 2 davon wurden vom Grammy-Produzenten Jim Gaines in den legendären Ardent Studios in Memphis zurecht geschnitten. Die Bihlman Brothers standen außerdem mit einer langen Liste an Stars auf der Bühne, von B.B. King über Ted Nugent bis Kid Rock.

Für Jabo und Scott schmälert das die Begeisterung mit dUg in einer Band zu spielen mit Nichten: “it's how an Elvis fan would feel forming a band with Elvis,” meint Jabo. “And the fact that we’re all on the same page is so cool it’s almost unbelievable."

Preis: Vvk 16€ / Ak 20€


Vergangene Termine