Theater

Kim Noble - You Are Not Alone


„You Are Not Alone“ ist die Chronik des obsessiven Versuchs eines Baumarkt-Angestellten, Anschluss an sein Umfeld zu finden. Zwischen Hochhäusern, Supermarktketten und Facebook versucht er mit unorthodoxen Methoden wie der peniblen Dokumentation des Sexlebens seiner Nachbarn oder dem nicht jugendfreien Chatten mit einem gefakten Profil den Absprung vom Planeten Einsamkeit.

Das Londoner Time Out Magazin bringt seine grenzenlose Begeisterung für den Shooting Star der britischen Performance-Szene mit der lapidaren Aussage „Kim Noble is a genius.“ auf den Punkt. In seiner absurden und abgrundtief traurigen Comedy „You Are Not Alone“ stalkt Kim Noble auf der Suche nach Nähe seine Mitmenschen und überschreitet jegliche Grenzen der Privatsphäre. Ein provokativer Kommentar zu Datenschutz und Überwachung wie über soziale Vereinzelung in der Informationsgesellschaft gleichermaßen.

„You Are Not Alone“ erlaubt einen flüchtigen Blick auf die Welt eines exzentrischen Freaks, der an der Grenze zum Wahnsinnaus der Isolation der modernen Gesellschaft auszubrechen versucht. Eine provokative, bewegende und komische Show, in der Kim Noble mit Performance-, Comedy- und Videoelementen mit dem Publikum und der Welt da draußen Kontakt aufnimmt. Ins Radikale übersteigerter schwarzer britischer Humor als Austragungsort der Probleme eines prototypischen westlichen Zeitgenossen zwischen Sex, Gender und Religion in einer Gesellschaft der Vereinsamung und Ausgrenzung.

„We’re born alone, we live alone, we die alone. Only through our love and friendship can we create the illusion for the moment that we’re not alone.“
Orson Welles

Text, Inszenierung, Performance: Kim Noble
Co-Regie: Gary Reich


Vergangene Termine