Diverse Musik · Klassik

Kim Duk Soo SamulNori


Konzert zum 125-jährigen Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zwischen Österreich und der Republik Korea

Kim Duk Soo, Jang-go
You Jin Ho, Jing
Song Dong Yun, K'kwaenggwari
Joo Young Ho, Buk
Moon Sang Joon, K'kwaenggwari
Kang Byung Ha, Daegeum, Taepyeongso
Song Dong Woon, Jing, Sogo
Lee Jun Hyoung, Jang-go, Buk
Park Min Young, Tänzerin

Das Konzert von SamulNori, der führenden traditionellen koreanischen Performance-Gruppe, die 1978 von dem Meister der Jang-go Trommel Kim Duk-Soo gegründet wurde, findet heuer anlässlich des 125-jährigen Jubiläums diplomatischer Beziehungen zwischen Österreich und der Republik Korea statt.
Das koreanische Wort «Samul» bedeutet «vier Dinge» und «Nori» bedeutet «zu spielen». Im Fall von SamulNori bezieht es sich auf mit vier Perkussionsinstrumenten spielende und tanzende Musiker.
SamulNori hat bereits in Australien, Österreich, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Japan, Portugal, Russland, Schweden und der Schweiz gespielt. Zusätzlich zu ihrem geschäftigen Tourplan unterstützt SamulNori die Tradition ihrer einzigartigen Performance-Techniken mit Klassen an der SamulNori Academy of Music in Buyeo und Seoul.

Eintritt frei. Platzkarten sind im Ticket- & Service-Center der Wiener Konzerthausgesellschaft erhältlich.


Vergangene Termine