Pop / Rock

Killerpilze


Die Killerpilze sind „HIGH“ auf 2016 und bringen im neuen Jahr ihre energiegeladene Live-Show mit frischem Anstrich auf Tour. Lässig-selbstbewusster Indie-Rock/Pop’n’Roll at its best!

München im Sommer 2015, Tollwood Festival. Vor der Bühne reißen die Zugabe-Rufe nicht ab. Schweißgetränkte Menschen vor und auf der Bühne. Die Killerpilze haben gerade einmal mehr gezeigt, warumsie zu Recht zu den spannendsten Livebands des Landes gehören: Schweißtreibende Rock’n’Roll-Energie, lässig-nachdenkliche Texte, tanzflächentaugliche Pop- Refrains und ein Gespür, wie man das Publikum nicht nur einfängt, sondern auch 2 Stunden nicht wieder loslässt und begeistert.

Killerpilze-Konzerte sind Ereignisse. Das hat in den letzten 2 Jahren nicht nur die Festivalbesucher im deutschsprachigen Raum überzeugt, sondern auch Fans in Frankreich und Russland (!), sowie Rockröhre Jennifer Rostock, welche die drei Mittzwanziger kurzerhand als Special Guest auf ihre Tour ins Boot holte.

Nach dem bis dato größten Crowdfunding-Erfolg der deutschen Musikgeschichte, bei dem die Killerpilze über 75.000 Euro mit ihren Fans zusammen sammelten und knapp 80 Shows auf ihrer letzten Tour, kehrt die Band im Frühjahr 2016 nun endlich mit ihrem neuen, sechsten Album „HIGH“ zurück.


Vergangene Termine