Pop / Rock

Killerpilze



Die beste Show in Wien - feat. die Killerpilze.

Die Killerpilze sind wieder da! Die Punkrock-Band aus München lässt aus dem Studio verlauten, dass ein neues, noch unbetiteltes Album im Spätsommer 2019 erscheinen wird. Passend dazu startet ab sofort der Vorverkauf für die Herbst-Tour.

Nach ihrem Chart-Album "High“ (2016) und der preisgekrönten Kino-Dokumentation "Immer Noch Jung - 15 Jahre Killerpilze" (2017), die einen schonungslosen Blick hinter die Geschichte der einstigen Teenie-Punk-Sensation mit ihrer einzigartigen Karriere wirft und von Kritikern als "eine Bereicherung für die Deutsche Doku-Landschaft“ (laut.de) oder „"in Klassiker des Musikfilm-Epos“ (Süddeutsche Zeitung) bejubelt wurde, öffnen Jo Halbig, Fabi Halbig und Max Schlichter 2019 ein neues Kapitel ihrer bis dato 17-jährigen Bandgeschichte.

Das Trio, das in seiner Karriere mehr als 200.000 Alben verkauft, über 900 Konzerte gespielt und sich mit unbändigem Fleiß, Zusammenhalt und einzigartigen Live-Qualitäten auf die großen Festivalbühnen oder ins Vorprogramm von Madsen, Jennifer Rostock oder Massendefekt gespielt hat, arbeitet derzeit an der Fertigstellung des neuen Longplayers.

Mit einer Mischung aus klugen, ironisch-gesellschaftskritischen Texten und harten Gitarrenriffs entwerfen sie hier Rock-Hymnen, die das gesellschaftliche Klima Deutschlands eindringlich, aber nie hoffnungslos abbilden. Nur verständlich, dass die gefährlichste Band der Galaxie zum Zustand dieses Planeten in Zeiten wie diesen etwas zu sagen hat, denn: Die neuen Songs legen den Finger in die Wunde einer Generation junger Menschen, die für lange gerungene Werte wie Toleranz, Nächstenliebe und Weltoffenheit, einsteht und kämpft. Einer Generation, der die Drei selbst angehören.