Musical · Theater

KIJA Kinder haben Rechte – oder?


Musical über Kinderrechte

Lena ist umgezogen und kommt neu in die Klasse. Aus der alten Schule hat sie den Kinderrechtekoffer mitgebracht. Niki, Moritz und Edi erfahren bald, was es damit auf sich hat. Denn Anna lässt nicht zu, dass in der Klasse auf Schwächeren herumgetrampelt wird. Lenas Zivilcourage und ihr Wissen um die Kinderrechte imponiert den anderen. Und Moritz, der sich speziell für das Recht auf Spiel und Freizeit interessiert, erfährt, dass die eigenen Rechte auch für die andern gelten.
Das mitreißende und gemeinschaftsstärkende Stück der Gruppe Traumfänger richtet sich an SchülerInnen der 2. bis zur 6. Schulstufe, begeistert aber regelmäßig auch Erwachsene.

Der Eintritt ist frei!


Vergangene Termine