Tanz · Theater

Kiew City Ballett - Schwanensee


Das Kiew City Ballett wurde bereits mehrfach künstlerisch ausgezeichnet. Jahr für Jahr verwöhnen die hervorragenden Künstler des vor fast 200 Jahren gegründeten Staatstheater Kiews mit Ihren professionellen Aufführungen die Zuschauer.

Heuer besucht das Ensemble sowohl Ungarn, als auch die Slowakei mit ihrer wohl beliebtesten Choreografie, dem Schwanensee. Vom hohen tänzerischen Niveau zeugt auch die Tatsache, dass alle Künstler Schüler der besten Meister Russlands und der Ukraine sind und erst nach einer äußerst strengen Aufnahmeprüfung ins berühmte Ensemble aufgenommen wurden. Die Solisten stellen auch immer wieder ihr Können auf den besten Tanzwettbewerben unter Beweis, wo sie bereits unzählige Preise für ihr Theater und natürlich für sich selbst gewonnen haben.

Valery Kovtun war von 1998 bis 2005 Leiter des Theater, anschließend folgte ihm Victor Litvinov nach. Derzeit wird das weltberühmte Ensemble von der bekannten ukrainischen Tanzkünstlerin Tatjana Borovik geführt.

Das auch international sehr erfolgreiche Ensemble tritt auf Festivals und den größten Bühnen Deutschlands, Frankreichs, Italiens, Portugals, Spaniens, der Schweiz, Englands, Sloweniens, Rumäniens, Japans sowie Kanadas auf. Im Rahmen seiner im November 2014 beginnenden und mehr als 50 Auftritte zählenden Mitteleuropa - Tournee besucht die Tanzgruppe auch Österreich, aber nur viermal, auftreten wird!

Sie können überzeugt sein, Teil einer außergewöhnlichen, traditionellen und original klassischen Aufführung zu werden, bei welcher die besten Tänzer Sie in die Märchenwelt des Schwanensees entführen werden.

Odetta/Odilia - Balaban Khristina, Bondarenko Oksana, Nagasawa Mie
Zigfrid (prince) - Lagunov Evgeny, Sukhorukov Nikita
Rotbard - Sukhorukov Nikita, Sinyavsky Mikhail
Pas-de-trois - Kawasaki Akari, Nagasawa Mie, Voronova Alisa, Balaban Khristina, Bondarenko Oksana, Lagunov Evgeny, Tristan Vladimir, Sinyavsky Mikhail


Vergangene Termine