Klassik

Kian Soltani - Violoncello & Ardita Statovci - Klavier


Für die Jeunesse unternimmt der international vielfach ausgezeichnete iranisch-österreichische Cellist gemeinsam mit der albanischen, am Salzburger Mozarteum sowie in den USA und in Italien ausgebildeten Pianistin Ardita Statovci eine ausgedehnte Österreich-Tournee.

Auf dem Programm stehen Werke aus Romantik und Moderne: Schumanns poetische Phantasiestücke op. 73, die meisterhaften Sonaten von Claude Debussy und Sergej Rachmaninow sowie ein Satz aus Olivier Messiaens »Quatuor pour la fin du temps«.

Programm:

Claude Debussy
Sonate d-Moll für Violoncello und Klavier

Olivier Messiaen
Louange à l’éternité de Jésus / Lobpreis der Ewigkeit Jesu (Quatuor pour la fin du temps)

Robert Schumann
Drei Fantasiestücke op. 73 (Fassung für Violoncello und Klavier)

(Pause)

Sergej Rachmaninow
Sonate g-Moll op. 19 für Violoncello und Klavier


Vergangene Termine