Kabarett

Kernölamazonen - Was wäre wenn


Orpheum Wien

1220 Wien, Steigenteschgasse 94 b

Do., 03.09.2020

20:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Wer die beiden kennt weiß, dass der kernige Charme von Gudrun und das südländische Temperament von Caro eine abwechslungsreiche Show garantieren. Wer sie nicht kennt, sollte das schnell nachholen. Achtung: Suchtgefahr!

Gudrun Nikodem-Eichenhardt und Caroline Athanasiadis, besser bekannt als die Kernölamazonen, verbreiten seit einiger Zeit nicht nur Liebe und Kernöl, sondern auch lustige Kabarettprogramme. Nach den „Liederliebesreisen:reloaded“ folgte im Herbst 2010 die Premiere von „Jagdlust“.

Mit gewohnt temporeichen Dialogen und spritzigen Liedern begeisterten sie ihr treues Publikum. Nun haben die beiden exklusiv ein „Best of“ zusammengestellt, in dem sowohl die Highlights aus den beiden Programmen gezeigt, aber auch Ausschnitte aus ihrem neuen Projekt „Schweinehund am Spieß – Ein Genusskabarett mit Biss“ zu sehen sein werden.

  • Do., 03.09.2020

    20:00
  • Sa., 12.09.2020

    20:00
  • Do., 17.09.2020

    19:30
  • Fr., 09.10.2020

    20:00
  • Sa., 10.10.2020

    20:00
  • Do., 15.10.2020

    19:30
  • Fr., 30.10.2020

    20:00
  • Sa., 07.11.2020

    19:00
  • Do., 26.11.2020

    19:00
  • Sa., 28.11.2020

    20:00
  • Do., 14.01.2021

    19:30
  • Mi., 19.05.2021

    18:30

    Kartenvorverkauf:
    Reisebüro Kirchberg
    Kracherl 2.0
    Trafik Hopfgarten
    in allen Raiffeisenbanken
    oeticket.com

  • Mi., 28.07.2021

    19:30