Jazz

Kekko Fornarelli Trio


Kekko Fornarelli: piano
Giorgio Vendola: bass
Dario Congedo: drums

Kekko Fornarelli ist zur Zeit einer der international gefragtesten italienischen Jazzmusiker. In den letzten zwei Jahren hat er in Europa, aber auch in Asien und Australien mehr als 150 Konzerte gegeben – überall vor begeistertem Publikum. Als Pianist und als Komponist hat er einen einzigartigen Stil entwickelt, der darauf abzielt, Musik zu erleben, anstatt sie nur zu hören.

Er bezieht sich auf Geschichten, Gefühle und Situationen, die er dann musikalisch umsetzt. Deshalb sind seine Werke nie rein akademisch, sondern kommen mitten aus dem Leben und laden die Zuhörer ein, sich in sie hinein zu begeben.

Fornarellis Kompositionen entspringen dem europäischen Modern Jazz, be- kommen jedoch durch seine mediterrane Herkunft eine besondere Prägung. Seine Vision von Musik ist die einer universalen Sprache, daher ist es sein An- liegen, den Jazz aus der Spezialisten-Ecke herauszuholen und einem breiten Publikum zugänglich zu machen. (Pressetext)


Vergangene Termine