Diverses

Keine halben Sachen - Spielzeug im Doppelpack Eröffnungsfest


In der neuen Sonderausstellung „Keine halben Sachen - Spielzeug im Doppelpack“ dreht sich alles um Paare - von beliebten Figuren-Duos aus der Kinderwelt, über Spielzeug, das sich gleicht wie ein Ei dem anderen, bis hin zu Gegenständen, die ohne einander nicht denkbar wären, werden die besten Paare spielerisch in Szene gesetzt. Auch am Eröffnungstag steht alles im Zeichen der Verdopplung: Bei der Fotostation (10-14 Uhr) kann das Phänomen der Spieglung genutzt werden und ein Erinnerungsfoto mitgenommen werden. In der Kreativwerkstatt (14-16 Uhr) sind anschließend alle herzlich eingeladen, eigene Memo-Spiele zu gestalten.


Vergangene Termine