Theater

Keine Angst vor großen Tieren


Gastspiel Peter Ketturkat in der Märchenbühne Der Apfelbaum.

Die Puppen sind mit Materialien des täglichen Lebens aus Küche und Haushalt gestaltet. Bewegungen und Dialoge werden von Live-Instrumenten und Geräuschen begleitet. Diese Sprache ist universal und wird in jedem Kulturkreis verstanden. Tourneen rund um die Welt haben das belegt.

Das Stück selbst handelt von Ängsten und deren Überwindung. Großes wirkt für das Kleine schnell bedrohlich. Aber mit List, Arbeit, Liebe und Glück wird Großes zum Partner und ebenbürtig. Es soll Kleinen und Schwachen Mut machen gegen Großes zu bestehen.

Besetzung:

Idee und Realisation: Peter Ketturkat

Spiel: Peter Ketturkat und Karin Bayerle


Vergangene Termine