Hip-Hop

Kayo


1998 spielte Kayo seine erste Show in der legendären KAPU in Linz. Gut 17 Jahre später ist der Wahlwiener Kayo wohl längst als Urgestein des österreichischen Hip Hop zu bezeichnen und hat eine hochkarätige Diskographie vorzuweisen - ob solo oder als Teil von größeren Bandprojekten.

Der in Wien und Linz wohnhafte Rapper KAYO veröffentlichte neun Jahre nach seinem Debutalbum „Des sogt eigentlich ois“ endlich sein 2. Soloalbum namens „Reunion“. Mit diesem zehn Tracks starken Album legt KAYO, einst mit der Gruppe MARKANTE HANDLUNGEN und dem Album „Höhere Gewalt“ (2005) sein bisher wohl persönlichstes, aber gleichzeitig auch zugänglichstes Werk vor. Erschienen ist das Album auf Kayos langjähriger Labelheimat "Tontraeger Records".


Vergangene Termine