Theater

Katzenzungen


Nach einjähriger Pause gibt es heuer wieder eine Produktion der Theaterwerkstatt Schwechat. Auf dem Spielplan steht die Komödie „Katzenzungen“ von Miguel Mihura, die Wiener Fassung stammt von Hans Weigel.

Im Mittelpunkt steht Vincenz von Küfferle, der Besitzer einer Schokoladenfabrik, in der Katzenzungen hergestellt werden. Seine Mutter Leopoldine und ihre Schwester Tante Fini finden es an der Zeit, dass der schüchterne mit einem dunklen Geheimnis umrankte junge Mann endlich unter die Haube kommt. Eines Abends lernt er in der Stadt die entzückende und lebensfrohe Stupsi kennen. Ihr ungewohntes Betragen wird von allen als schick und äußerst modern empfunden, ebenso wie ihre attraktiven, aber etwas grellen Freundinnen Mirli, Dorli und Puppi, die hinter allen Türen und Personen einen Kriminalfall wittern ...

Komödie von Miguel Mihura, Wiener Fassung von Hans Weigel
Regie: Marius Schiener
Bühne und Kostüme: Katharina Treschnitzer
Produktion: Theaterwerkstatt Schwechat mit dem Theater Forum Schwechat

Es spielen Gabriele Herbsthofer, Christine Neubauer, Esther Potesil, Margarita Prammer, Conny Schachlhuber, Günter Eberl, Andreas Herbsthofer und Christoph Schmelzinger.


Vergangene Termine