Literatur

Katja Lange-Müller & Anna Kim


Die in Ost-Berlin geborene Schriftstellerin Katja Lange-Müller hat eine Vielzahl von Erzählungen, Romanen, Kolumnen, Hörspielen und Radiodramen veröffentlicht. Sie erhielt zahlreiche Preise u.a. den Ingeborg-Bachmann-Preis, den Döblin-Preis und den Kleist-Preis. Ebenfalls mehrfach ausgezeichnet (u.a. Robert-Musil-Stipendium, Literaturpreis der Europäischen Union) wurde die in Südkorea geborene Autorin Anna Kim. Sie lebt in Wien und schreibt Romane, Erzählungen, Essays und Lyrik.
In einer gemeinsamen Lesung im Stromboli treffen die beiden außergewöhnlichen Autorinnen aufeinander und auf Irene Heisz, die mit den beiden ein Gespräch führen wird.


Vergangene Termine