Diverse Musik

Katharina Stemberger & Bela Koreny - Jenseits von Abseits


„Jenseits von Abseits“ ist das zweite Programm von Stemberger & Koreny, die damit ihre Zusammenarbeit nach dem großen Erfolg von „Wieviel ist das in Schuhen?“ fortsetzen. Stemberger singt den „Masochisten Tango“ und andere bittersüße Lieder voll tiefschwarzen Humors von Gerhard Rühm, Georg Kreisler, Gerhard Bronner u.a.

Katharina Stemberger ist keine Sängerin oder Entertainerin sondern eine Schauspielerin, die den Zuschauer auf ihre persönliche Seelenreise durch die Welt von Rühm, Kreisler und Bronner einlädt. Sie erzählt Geschichten, mal lustig, mal traurig aber immer tiefgründig und sehr berührend:

„Als Geschichtenerzählerin werde ich selbst zur Figur und diese ein Teil von mir. Auf der Bühne zu stehen heißt für mich, Geschichten in mir selbst zu entdecken – alles was ich spiele oder singe ist in gewisser Weise immer autobiographisch.“

Gemeinsam mit Bela Koreny am Klavier werden diese Geschichten zu musikalischen Interpretationen der außergewöhnlichen Art. Erleben Sie hautnah mit, wie aus dem großen Kabarett des vergangenen Jahrhunderts Klassiker von heute werden - scharf, spitz und immer zum Lachen.


Vergangene Termine