Literatur

Katharina Schmidt - Eine sonderbare Stille


Die Autorin Katharina Schmid (Wiener Zeitung) spricht mit Barbara Blaha (Brandstätter Verlag) über das letzte Tabu unserer Gesellschaft: Wie wollen wir uns dem Thema Tod wieder annähern? Wie können wir Alte und Sterbende besser versorgen? Und: Wie wollen wir selbst sterben?

In ausführlichen Gesprächen mit Ärzten, Pflegenden und Angehörigen sucht die Autorin nach Antworten und kommt zu dem Schluss: Die Beschäftigung mit der eigenen Endlichkeit schärft den Blick auf das Leben.


Vergangene Termine