Kunstausstellung

Katharina Höglinger - Zunge verlieren



Der Ausstellungstitel Zunge verlieren (losing tongue) ist zentral für Katharina Höglinger's versammelte Arbeiten. Diese Metapher des Verlierens eines Körperteils reflektiert das eigene Gefühl der Ohnmacht der Künstlerin im gegenwärtigen politischen, biologischen und sozialen Moment. Auch rührt sie an das Bedürfnis, in der Öffentlichkeit zu performen, sich dort zu präsentieren, und den Konflikt, der dadurch innerlich entsteht. Sprache und Worte versagen. Stattdessen werden uns in Höglingers Welt visuelle Metaphern und Symbole präsentiert, um die emotionale Resonanz des Jetzt einzufangen.