Diverses

Kasper Kinderkunstfestival


Ein Tag voller Kunst mit Musik, Tanz, Performance, Architektur, Theater und den besten Kinderliedern der Welt!

Mit Matthaus Bar, Original Wiener Praterkasperl, Dschungel Wien, Inspirin, Klangforum Wien, space and place, notfoundyet, Studio Dan, Fabian Seiz, SeeLab u.a.

Eintritt frei!

Das Festival beginnt mit einem Nachbarschafts-Picknick. Im Anschluss findet den ganzen Tag ein vielfältiges Programm im öffentlichen Raum zum spontanen Mitmachen, Verweilen, Zuschauen und Selbstgestalten statt. Dabei wird der Boulevard vom Hauptplatz zum See zu einer Performance-Meile, die Kasper gemeinsam mit einer lautstarken Prozession beschreitet. Eine Tour mit jugendlichen ParkourkünstlerInnen erforscht die Innenhöfe auf spektakulären Wegen und BBC-Journalist Eugene Quinn unternimmt einen ungewöhnlichen Stadtspaziergang, den er mit den SchülerInnen der Seestadt entwickelt hat. Zwischendurch bespielen Publikumslieblinge wie der Original Wiener Praterkasperl und Matthäus Bär die Bühne am Hannah Arendt-Platz. Den Ausklang bildet eine DJ-Line mit Musik aus allen Kontinenten.

Festivalzentrum ist der Hannah-Arendt-Platz in der Seestadt Aspern. Dort finden die meisten Veranstaltungen statt oder haben ihren Ausgangspunkt.


Vergangene Termine