Theater

Karneval - in Richard Teschners Figurenspiegel


Nur vordergründig handelt es sich bei diesem im Rokoko angesiedelten, sowohl von Strauss‘ Oper "Der Rosenkavalier" als auch vom gleichnamigen Stummfilm inspirierten Schau-Stück um eine Mantel- und Degengeschichte.

Wer sich auf dieses Spiel einlässt, wird hinter Richard Teschners symbolistischen Bildern die tiefsten Geheimnisse der Schöpfung im Grenzbereich zwischen Wachen und Träumen, zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein erahnen.

Das Theatermuseum besitzt als einen seiner zentralen Sammlungsbestände den Nachlass des Jugendstilkünstlers Richard Teschner (1879–1948). Mit seinem revolutionären Figurentheater schuf er ein theatralisches Gesamtkunstwerk und fand zu Bildern von einmaliger Schönheit und suggestiver Wirkung.

Begrenzte Sitzplätze!

Karten:
Erwachsene € 19
Studierende und Jugendliche € 10
Karten an der Kassa des Theatermuseums und online (ab 3.2.)


Vergangene Termine