Jazz

Karl Ritter, Otto Lechner und Melissa Coleman


Nun sind schon einige Jahre ins Land gezogen, seit ein Album namens Nuages für Aufsehen sorgte. Neben seiner allgemeinen Stimmigkeit lieferte es auch einen Beleg dafür, wie man in allerlei Weltgegenden segeln kann, ohne irgendwelche Klischees zu bedienen – mit einem Ausdrucksregister, das von federleichten Tongebilden bis zu orchestralen Klangwolken reicht.


Vergangene Termine