Jazz

Karl Hodina/Sigi Finkel/Vlado Blum



Auf Initiative und Einladung des Jazzfestes Wr. Neustadt haben sich im Juni 2014 Karl Hodina, Sigi Finkel und Vlado Blum erstmals zu diesem Trio formiert. Da diese Premiere sowohl vom Publikum (Veranstalter Raoul Herget: „Alle waren von Eurem Trio begeistert!“) als auch von den Musikern selbst als ein „wunderbarer Abend“ (Zitat Hodina) empfunden wurde, war man sich schnell einig, das Trio fortzusetzen. Das Programm der Gruppe besteht aus jazzangehauchten Stücken von Karl Hodina, die er mit seinem unnachahmlichen Charme mit wienerischen Texten versehen hat, sowie Kompositionen von Sigi Finkel und Vlado Blum.

Freuen Sie sich auf einen relaxter Abend, der einem das Schmunzeln ins Gesicht zaubert. Karl Hodina – Legende, Musiker und Maler seit den 50ern des vorigen Jahrhunderts, inzwischen in seinem 80. Lebensjahr. Zahlreiche Auszeichnungen für sein Lebenswerk. http://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Hodina Sigi Finkel – stammt aus Deutschland, seit über 30 Jahren in Wien, österr. Jazzmusiker des Jahres (Concerto Leserpoll), neben Kooperationen mit bekannten internationalen Jazzmusikern (Abercrombie, Enrico Rava, Tomas Stanko) Beschäftigung u.a. mit afrikanischer, arabischer Musik. 15 CD’s unter eigenem Namen. Vlado Blum – geboren in Serbien, studierte an der Musik-Uni Wien Gitarre, Zusammenarbeit mit Musikern aus aller Welt in den verschiedensten Stilen: Sinti-Jazz, Klezmer, Balkan-Grooves