Jazz

Karin Bachner Unit


Um Ella Fitzgerald kurz zu beschreiben kann man entweder eindrucksvolle Zahlen nennen (13 Grammy Awards und über 40 Millionen verkaufte Platten) oder auch Ira Gershwin zitieren, der über sie sagte: „I never knew how good our songs were until I heard Ella Fitzgerald sing them.“

Die „First Lady of Song“ war für mehr als ein halbes Jahrhundert die beliebteste und erfolgreichste Jazzsängerin der Welt. Ihr unglaubliches Gespür für Timing, Phrasing und Storytelling begeistert(e) mitsamt ihrem warmen Timbre Musikliebhaber damals wie heute. Karin Bachner, Preisträgerin des Jazz Fest Wien Vocal Award, zählt Ella Fitzgerald zu einer ihrer großen Idole und huldigt an diesem Abend mit erstklassig besetzter Band dieser großartigen Sängerin. Als Special Guest wird der Grandseigneur der österreichischen Jazzszene, Richard Oesterreicher, bei dem einen oder anderen Song auf der Mundharmonika mitswingen. (Pressetext)

Nach der Buchpräsentation und dem gesprochenen Wort darf natürlich auch die Musik von Ella Fitzgerald nicht zu kurz kommen. Bevor Karin Bachner mit der Big Band von Richard Oesterreicher exakt am 100. Geburtstag der großen Sängerin am 25.April 2017 ihr Tribute to Ella präsentiert, gibt sie mir ihrer hervorragenden Unit eine Art Preview. Ella forever! CH

Karin Bachner: vocals, ukulele
Simon Plötzeneder: trumpet
Manuel Brandtner: piano
Christian Steiner: bass
Vladimir Kostadinovic: drums
Special Guest: Richard Oesterreicher: harp


Vergangene Termine