Literatur

Karim El-Gawhary/ Mathilde Schwabeneder – Auf der Flucht


Sieh fliehen vor Krieg und Terror aus Syrien und dem Irak und vor der Armut in Afrika. Allein in der Libanesischen Beka-Ebene leben über 200.000 Menschen in notdürftig mit Planen abgedeckten Verschlägen. Manche wagen den lebensgefährlichen Weg durch die Wüste und das Meer, jedoch nur wenige schaffen es in sichere Staaten.

In ihrem Buch berichten Karim El-Gawhary und Mathilde Schwabeneder von beiden Seiten des Mittelmeers und zeigen wie menschenwürdige Aufnahme von Flüchtlingen gelingen kann.

Lesung aus dem Buch – Auf der Flucht – am 19. Mai 19:30 im MAMUZ Museum Mistelbach.

Um Anmeldung unter anmeldung@mamuz.at wird gebeten.


Vergangene Termine