Jazz

Kari Ikonen Trio


Mystische Harmonien, swingende Rhythmen, markante Melodien - das finnische Kari Ikonen Trio bringt sich auf 'Bright' mit lebensfrohen Klängen ins Spiel.

Der Pianist, Keyboarder und Komponist Kari Ikonen (Jahrgang 1973) gehört zweifellos zu den profiliertesten finnischen Jazzern. Nun hat er die Ausdrucksmöglichkeiten und die Eleganz, die ihm das Trio-Spiel eröffnet, für sich entdeckt. Auf 'Bright' kreieren Ikonen und sein Team ein Menü aus schnörkellos schönen Eigenkompositionen und frischen Interpretationen von traditionellem armenischen Liedgut und Jazz-Standards wie John Coltranes "Giant Steps" und Jule Stynes "I Fall In Love Too Easily". Stets zeigt das Trio eine perfekte Balance zwischen den kompositorischen Ambitionen

Kari Ikonen
piano
Ara Yaralyan
bass
Markku Ounaskari
drums


Vergangene Termine