Vortrag · Fotografie Ausstellung

Karen Knorr: Fabeln


Karen Knorr entwirft unechte Szenen von unechter realistischer Prägung, mit unechten Tieren an unechten Orten und friert so die Vergangenheit und die Gegenwart ein. Das Fremdartige und die Ironie, mit denen sie das Vertraute erschüttert, sorgen für die Künstlichkeit und die Rätselhaftigkeit, die auch die Fiktion formen und den Kern von Fabeln bilden. Die Wirklichkeit wird verschleiert, um die Wahrheit zu sagen.

Vor der Veranstaltung ab 18 Uhr: Gratis Eintritt und gratis Führung durch die aktuelle Ausstellung im Arnulf Rainer Museum.

Arnulf Rainer Museum. Vortrag/Artist Talk. Englisch. Eintritt frei.


Vergangene Termine