World Music

Karen Asatrian & Armenian Spirit


Echoes From Armenia bietet eine reichhaltige und lustvolle musikalische Entdeckungsreise mit den musikalischen Koordinaten von oriental, okzidental, vokal, instrumental und international.

Der armenische Musiker Emmanuel Hovhannisyan gilt derzeit, neben seinem Landsmann Djivan Gasparyan (dem Dudukspielers des Soundtracks von „Gladiator“) als einer der wichtigsten Duduk-Spieler weltweit. Insbesondere seine Beschäftigung mit dem überlieferten klassisch-armenischen Musikmaterial hat ihm zu einer besonderen Stellung innerhalb der Szene verholfen.

ECHOES FROM ARMENIA ist eine international besetzte Band rund um die Vokalistin RITA MOVSESIAN und den Pianisten und Komponisten KAREN ASATRIAN. Ihre Musik schöpft aus dem reichen Fundus der armenischen Volksmusik, stellt Bezüge zu Kompositionen von Sayat Nova sowie Komitas her und entwickelt daraus eine eigene, unverwechselbare und zeitgenössische Klangsprache. Moderne Kompositionen des in Klagenfurt lebenden armenischen Jazzkomponisten Karen Asatrian bereichern ebenso das Programm.
Karen Asatrians Kompositionen sind musikalische Erkundungen zwischen orientalischer Melodik und abendländischer Harmonik, getragen von einer treibenden und kraftvollen Rhythmik. Rita Movsesian fasziniert das Publikum mit ihrer ausdrucksvollen Stimme und authentischen Ausstrahlung, mit der sie in ihren in armenischer und arabischer Sprache vorgetragenen Liedern von Liebe und Leidenschaft, von Sehnsucht und Unerreichbarkeit, von Freud und Leid erzählt.

Rita Movsesyan | Vocals
Wolfgang Puschnig | Saxophon, Flöten
Juan Carlos Sungurlian | Oud, Buzuki
Ante Jurinović | Bass
Reinhardt Winkler | Schlagzeug

Special Guest:
Emmanuel Hovhannisyan | Duduk, Zurna, Blul


Vergangene Termine