Klassik

Kann denn Liebe Sünde sein...? Chansons & (A)More


Christine Osterberger erzählt Geschichten. Sie hat eine Menge davon auf Lager…

Die Emotionen und Leidenschaften, die Höhen und Tiefen der menschlichen Seele geben zum Thema Liebe immer wieder Rätsel auf.

"Kann denn Liebe Sünde sein" bedeutet für SIE degierliches Verlangen, aber: "ER ist immer so müde". Aber was tun, wenn der "Sexappeal" nicht ausreicht? Bleibt nur alles durch die Rosa Brille zu sehen: "La vie en Rose". Nach langem Eheleben kommt das Resümee: "Liebst du mich"...noch? Schließlich begeht die vor Eifersucht rasende Ehefrau einen Mord. "Miss Otis" blickt zurück. Doch bevor dies geschieht, beißt SIE ihrem "Novak" noch die Nase ab.

Ist Liebe Glück oder Verderben? Die Antwort auf diese Frage zu finden, machen sich die Sängerin Christine Osterberger und ihr Begleiter Hans Zinkl auf den musikalischen Weg. Chansons, Songs, Kabarettchansons und Wienerlieder werden zu einer Geschichte verwoben, die Freud und Leid im Liebesreigen ins rechte (Theater) Licht rücken.

Edith Piaf, Jaqes Brel, Hugo Wiener, Friedrich Hollaender, Harry Waldau uva.


Vergangene Termine