Klassik

Kammerorchester: Wurzeln und Triebe


Die 1983 in Bratislava gegründete Capella Istropolitana hat sich lange Zeit auf die Musik des Barock und des 20. Jahrhunderts spezialisiert. Dies allein zeigt den stilistischen Spagat zu dem dieses Orchester fähig ist. Die variable Erweiterung des Kammerorchesters erlaubte aber bald die Interpretation von Werken aller Zeitepochen. Dies stellt die Capella, unter der Leitung von Gerhard Lessky, im Rahmen der Europäischen Wochen, eindrucksvoll unter Beweis.


Vergangene Termine