Klassik

Kammerorchester Arpeggione


Nachwuchskünstler/innen mit dem Potenzial, bald auf den Bühnen der Welt aufzutreten, bietet das Orchester unter seinem künstlerischen Leiter Irakli Gogibedaschwili auch dieses Jahr wieder ein Forum. Neben Violinistin Penelope Coker wird der Abend von Nikolàs Flashaar (Violine), Ulrich Huemer (Gitarre), Pavel Werchaturov (Klavier), Matthias Kessler (Perkussion) und Miranda Erlich (Kontrabass) gestaltet. Die Werkauswahl wird von Beethoven über Chopin und Mozart bis zu Sarasate reichen.


Vergangene Termine