Klassik

Kammerorchester Arpeggione


Das Kammerorchester Arpeggione wurde im Jahr 1990 von Professor Irakli Gogibedaschwili, dem künstlerischen Leiter, gegründet. Seine Mitglieder stammen aus den verschiedensten Ländern Europas. Diese Vielfalt an Traditionen und Ansichten, diese Freude an der Auseinandersetzung, bringt ihren Konzerten eine aufregende Frische und Komplexität.

Gioachino Rossini, Ouvertüre „Aschenputtel“

Niccolò Paganini, Konzert für Violine und Orchester Nr. 5, a-moll

Arien aus italianischen Opern für Sopran, Mezzosopran und Orchester

Dirigent: Robert Bokor

Solist: Sergei Krylov

Sopran: Salome Jikia

Mezzosopran: Tamta Tarieli


Vergangene Termine