Literatur · Klassik

Kammermusikkonzert mit Lesung - Werner Rosenberger


Von Künstlervillen & Künstlerleben
Werner Rosenberger war auf historischer Spurensuche: Seine Beobachtungen und Begegnungen mit Schauspielern, Malern, Musikern und Literaten und vielen anderen Künstlern, Häusern und Orten zeichnen ein hinreißendes Porträt des Wiener Villenviertels und seiner Geschichte.
Mit Musik werden die Geschichten am Konzertabend zum Leben erweckt.

Gestaltung: Werner Rosenberger liest und inhaltlich passende Musikwerke von den Komponisten, Schubert, Mozart, Kálmán, Strauß, Vecsey, Williams und Piazzolla werden von den Musikern Gyula Szep (Violine), Serim Galip (Violine, Viola), Ineke Hellingman (Klavier) und David Jagodic (Gesang) musiziert.


Vergangene Termine