Klassik

Kammermusikfest Hopfgarten - Eröffnungskonzert


Zur Zur festlichen Eröffnung des Kammermusikfestes 2016 laden Sie musikalisch die beiden aus Venedig stammenden Komponisten Antonio Vivaldi und Alessandro Marcello ein.

Die barocke Form wird im romantischen Gewand weitergeführt in der Musik von Josef G. Rheinberger und einem der Orgelhits schlechthin: der Toccata von Charles-Marie Widor. Heuer erstmals an der großen Metzler-Orgel: der Dom-Organist des Wiener Stephansdoms, Ernst Wally.

Den Abschluss dieses Konzerts bildet das tief berührende Stabat Mater von Luigi Boccherini, welches er für seine Frau und sich selbst schrieb.

Antonio Vivaldi
(1678 – 1741)
Concerto g-moll für Streicher & Basso continuo RV 157
Alessandro Marcello
(1673 – 1747)
Concerto für Oboe & Streicher & Basso continuo d-moll
Josef G. Rheinberger
(1839 – 1901) aus der Suite op. 149 für Violine, Violoncello & Orgel die Sätze
1. Con moto, 4. Finale – con moto
Charles-Marie Widor
(1844 – 1937) Toccata aus der Orgelsymphonie Nr. 5






Luigi Boccherini

(1743 – 1805) Stabat mater für Sopran & Streichquintett


Vergangene Termine