Alte Musik · Klassik

Kammermusik der Barockzeit


Im Rahmen der Sommerakademie "Ste. Colombe- Alte Musik", die nun schon zum 14. Mail in Großmürbisch vom 10.-15. Juli 2016 stattfindet, wird dieses Konzert in der Pfarrkirche Großmürbisch angeboten.

Eintritt: freie Spende!

Mitwirkende:
Johanna Valencia, Blockflöte & Viola da gamba
Christian Zincke, Viola da gamba
Richard Carter, Viola da gamba
Hannes Fromhund, Cembalo

Johanna Valencia: geboren in Wien, Blockflötenstudium mit Auszeichnung an der Musikhochschule Wien, Würdigungspreis des Ministeriums, Viola da gamba in Wien und Graz, Meisterkurse u.a. bei Jordi Savall und Wieland Kuijken. Lehrtätigkeit in Wien, Dozentin bei zahlreichen internationalen Kursen für Viola da gambe und Blockflöte, CD, Fernseh- und Rundfunkaufnahmen.
Rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland u.a. mit Jordi Savall, Le Concert des Nations, Hesperion XXI, Armonico Tributo Austria und dem Gambenensemble Almayne. Musikkinesiologin und Herausgeberin für Oriana Music. Fachbereichssprecherin für "Alte Musik" in Wien.

Richard Carter: stammt aus North Yorkshire, Englang. Studierte Physik an der Oxford University, Musik am Rugby College of Arts, Viola da gamba und Barockcello bei Alison Crum und Catherine Finnis. Seit 2002 lebt er in Österreich, er ist Mitglied des Gambenconsorts Almayne und The Little Consort, Herausgeber und Verleger für Alte Musik im Verlag Oriana Music. 2009 war er Gastredakteur des Journal of the Viola da Gamba Society (GB).

Christian Zincke: konzertiert europaweit als Solist und Continuospieler. Er ist Mitglied namhafter Ensembles wie La Stagione Frankfurt unter Michael Schneider, Capella Thuringia unter Bernhard Klapproth, Bell Arte Salzburg, der Hamburger Rathsmusik, dem Marais- Consort u.A. Im Jahr 1999 gründete er das Ensemble Echo du Danube. Mit Echo du Danube gastierte er bei renommierten Festivals, wie dem "Resonanzen- Festival" Wien, den "Feste Musicali" Köln, dem "Carinthischen Sommer" Österreich, dem "Krakau- Festival" Polen und dem "Shakespeare- Festival" Neuss und gab umjubelte Konzerte in ganz Europa, Marokko, im Libanon und Südkorea. Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen dokumentieren den außergewöhnlichen Klang und die umfassende Vitalität des Ensembles. Christian Zincke liebt es in Bibliotheken, Dissertationen und dem Internet nach bislang unerhörter Musik zu forschen. Einige Entdeckungen aus dieser Tätigkeit gibt er in der Edition Walhall heraus. Diese mitunter langwierige jedoch äußerst spannende Arbeit sieht er als wichtigen Aspekt des Musikerdaseins und als Quelle neuer Inspiration.

Hannes Fromhund: geboren in Niederösterreich, Orgelstudium an der Universität Salzburg und Wien, Cembalostudium und Lehramt für Musik, Lehrgang für Atem und Stimme an der Universität für Musik in Wien. Meisterkurse für Generalbass und Cembalo bei Ottavio Dantone und Johann Sonnleitner. Internationale Konzerttätigkeit als Solist und im Ensemble. Mitbegründer des Ensembles La Fragola und des Chores Cantus vivendi, Kirchenmusiker im Stift Altenburg und Orchesterleiter an der Musikschule Döbling, zur Zeit umfangreiche Lehrtätigkeit in Krems und Umgebung.


Vergangene Termine