Klassik

Kammerkonzert - Im Stil von 1900


Der Soloklarinettist des Grazer Philharmonischen Orchesters, Christoph Gaugl, hat dazu – wie schon einmal vor rund zwei Jahren – seinen ehemaligen Orchesterkollegen, den inzwischen im Kärntner Symphonie Orchester spielenden Cellisten Wilhelm Pflegerl und den in Wien lebenden italienischen Pianisten Luca Monti eingeladen.

Gemeinsam haben sie sich entschieden, Werke zu spielen, die typisch für den Übergang vom 19. auf das 20. Jahrhundert sind, Trios der Komponisten Carl Frühling, Nino Rota, Emil Hartmann und Michail Glinka.


Vergangene Termine