Kabarett

Kammerhofer - Auf der Pirsch


Statistisch gesehen, sind ja meisten Ehen gar nicht so glücklich wie sie scheinen und bei Scheinehen, scheiden zuerst auch einmal die Scheine zu ihr. Und nachdem sich die Wohnung nicht von selbst putzt, ebenso die Wäsche nicht von selbst sauber wird und sich auch der Kühlschrank nicht von alleine füllt, gilt es für Walter die ersten Herausforderungen des Singledasein zu bewältigen.

Rasch freundet er sich mit dem Hausverstand an und mutiert in Kürze zum Rabattjäger, sodass er locker ein bis zwei Weltuntergänge überleben würde. Anfangs ist er zwar noch mit seinem Lurch auf Kriegsfuß, doch auch diese Hürde bewältigt er meisterlich.

Kaum hat er erkannt, dass einem die Werbung ganz schön anlügt und derlei Hilfsmittel wie Swiffer, Meister Proper und selbst der Weiße Riese keine Wunder bewirken, entschließt er sich Herr seiner finanziellen Lage zu werden.

Dabei hat er scheinbar die Rechnung ohne der "Wichtigen" gemacht, welche ihm nun wöchentlich via Anwältin schreibt. Jetzt ist er verarmt, gebraucht, alt und „blad“. Doch Walter lässt zu seinem Glück nichts unversucht, lernt im Tanzkurs den Disco-Fox, dreht ein Video für eine Partnerbörse im Internet und vergleicht Speed Dating mit Running Sushi. Da er nicht wirklich viele Hobbys hat, ist das Ganze erstmals gar nicht so leicht.


Vergangene Termine