Klassik

KammerEnsembleOberschützen - Funkelnde Klangvielfalt


Funkelnde Klangvielfalt in Verbindung mit spielerisch-virtuoser Lust am geistvollen instrumentalen Fabulieren charakterisiert das aktuelle Programm des KammerEnsembleOberschützen. Das 1990 entstandene, ungarisch angehauchte Bläserquintett Ivan Eröds, Ludwig van Beethovens geistvolle frühe Wiener Serenade für Streichtrio (1797) und Nino Rotas Nonett für Bläserquintett und Streicher (1959/76) versprechen ein exquisites Hörvergnügen.


Vergangene Termine