Klassik

Kammerchor Salzburg



Die Natur ist Protagonistin des vielgestaltigen, aufregenden und auch heiteren Programmes!

Der Kammerchor Salzburg singt a cappella von Renaissance bis Moderne (Monteverdi-Byrd-Dvorák-Hindemith-Ligeti),
der Flötist Oliver Kraft konterkariert mit berühmten Stücken für Flöte solo.

Der Kammerchor gestaltet Stücke von:
György Ligeti, William Byrd, John Wilbye, Adriano Banchieri, Paul Hindemith, Antonin Dvorak, Claudio Monteverdi, Pierre Passereau

Oliver Kraft bringt Eigenkompositionen sowie Werke von:
Claude Debussy, Arthur Honegger, Jacques Ibert