Theater

Kaltgestellt - the smell of the kill


Eine schwarz-humorige Tragikomödie voller Überraschungen.

Drei Männer – alte Kumpel aus Studienzeiten. Ihre Frauen – eine Zwangsgemeinschaft. Man trifft sich reihum einmal im Monat - die Männer, um ihre Golf-Handicaps im Esszimmer zu verbessern und die Frauen, um Gehässigkeiten auszutauschen, zu provozieren und Salz in offene Wunden zu streuen.

Eine spitze Bemerkung jagt die nächste, Geheimnisse werden brutal aufgedeckt und Masken herunter gerissen. Die Frauen, trotz ihrer so unterschiedlichen Charaktere, erkennen: sie haben ein gemeinsames Problem – einen Ehemann.

Und dann zeigt der Hausherr und Hobbyjäger seinen Freunden unten im Keller seinen neuen Kühlraum – als plötzlich dessen Eisentür zufällt und sich von innen nicht mehr öffnen lässt. Und oben machen die Frauen mit ihren Lebenslügen Schluss…

Mit: Silke Lehmann (Nicky) Brigitte Rembt (Hilde) Renate Soder (Conny).


Vergangene Termine