Theater

Kalle Blomquist lebt gefährlich


Vorhang auf für den schwedischen Meisterdetektiv der Sonderklasse! – Ach, wie sehr träumt der zehnjährige Kalle Blomquist davon, sich bei abenteuerlichen Verbrecherjagden quer durch die großen Metropolen der Welt unentbehrlich zu machen! In Chicago oder den Londoner Vororten, da müsste man wohnen … Dort könnte man Tag und Nacht Gangster und andere finstere Gestalten jagen!

Stattdessen ist er dazu verdammt, seine gesamten Ferien in einem langweiligen Kaff abzusitzen.
Hätte er nicht seine gescheiten, mutigen und goldrichtigen Spielgefährten Eva-Lotta und Anders, es wäre tatsächlich zum aus der Haut fahren! Selbst der seit einigen Jahren unter den Dorfkindern schwelende Bandenkrieg zwischen der sogenannten »weißen und der roten Rose« um eine kleine, aber begehrte Trophäe namens »Großmummrich«, fühlt sich in diesem Sommer an wie der peinlichste Kinderkram …

Aber wie Kalle feststellen darf, macht plötzlich ein schauriges Verbrechen auch vor der romantischen Idylle eines schwedischen Dorfes nicht Halt. Seine Freundin Eva-Lotta nimmt dabei als »Kronzeugin« eine Schlüsselrolle ein. Denn nur sie hat den Verbrecher mit eigenen Augen gesehen.
Doch das Allerbeste für Kalle kommt erst: Die Polizei tappt ahnungslos im Dunkeln. Wird es ihm und seinen guten Freunden gelingen, den entscheidenden Beweis zu liefern, um den gefährlichen Schurken ein für alle Mal hinter schwedische Gardinen zu bringen?

Mit ihrem kleinen Helden »Kalle Blomquist« hat Astrid Lindgren der Kinderliteratur einen würdigen Kollegen von Sherlock Holmes, Kommissar Maigret, Nick Knatterton und Co. geschenkt. Das Theater der Jugend präsentiert diese abenteuerliche Kriminalgeschichte als deutschsprachige Erstaufführung.

Besetzung:

Besetzung
Kalle Blomquist Florian Appelius
Eva-Lotta Tanja Raunig
Anders Michael Zwiauer
Sixten Bernhard Georg Rusch
Benka Markus Freistätter
Gren / Kommissar Horst Eder
Wachtmeister Björk Wolfgang Rupert Muhr
Klas / Beppo, ein Hund Rafael Wieser
Regie Gerald Maria Bauer
Bühne & Videogestaltung Sam Madwar
Kostüme Susanne Özpinar
Figurenbau Julia-Elisabeth Beyer
Kampfcoach Martin Woldan
Licht Christian Holemy
Dramaturgie Marlene Schneider
Assistenz, Inspizienz Rostyslav Samonov
Hospitanz Bianca Okresek


Vergangene Termine