World Music

Kalhor und Erzincan - Weltmusik der Extraklasse


Kayhan Kalhor ist ein international gefeierter Virtuose auf der Kamancheh, einer sogenannten "Stachelgeige", die in der iranischen Musik sehr verbreitet ist.

Der aus Teheran stammende Musiker ist zudem Experte des "Radif", einer mündlich überlieferten, bis ins 6. Jhdt. zurückgehenden klassischen Musiktradition Persiens. Bekannt wurde Kalhor u.a. durch seine Filmmusik für Francis Ford Coppolas "Youth without Youth" (2007), zudem wurde er bereits mehrfach für den Grammy nominiert.

Gemeinsam mit Erdal Erzincan, einem Meister der Baglama - einer arabischen Langhalslaute - hat er zwei vielbeachtete CDs für Manfred Eichers Edel-Musikschmiede ECM aufgenommen. Die Musik der beiden seelenverwandten Künstler vereint persische und türkische Musiktraditionen: Sie lassen sich in ihren Dialogen auf die Magie der Improvisationen ein und befreien sich und die Musik von Regeln und Formen.


Vergangene Termine