World Music

Kalan


Kalan’s hypnotische Musik verbindet archaische Kraft mit zeitgenössischen Klängen.

Die Grenze zwischen Konzert und Fest wird bewußt relativiert und Rhythmus als universeller Ausdruck allen Seins und der Lebensfreude wird gemeinsam mit dem Publikum zelebriert. Eine tiefe Liebe zu westafrikanischen Rhythmen bildet dabei die Grundlage vieler Stücke.

„Organic Trance Music“, bei der traditionelle Trommeln und Saiteninstrumente wie die westafrikanische Djembe und Kamalen Goni genauso zum Klingen kommen wie elektronische Sounds, Flöte und Saxophon.

Kalan’s Album „Set on Fire“ erweiterte das Spektrum noch um Elemente wie tuvinischen Kehlkopfgesang und Obertongesang und begeisterte Worldmusic-Liebhaber, Freunde von elektronischer Tanzmusik und Fans virtuoser Percussion gleichermaßen.


Vergangene Termine