Vortrag

Kaiserlicher Kleiderkasten


Bei dieser Führung im Kindermuseum wird der „kaiserliche Kleiderkasten“ geöffnet und man erfährt, was es mit Mieder, Handschuhen und Hut auf sich hatte, wie ein Unterhemd damals aussah und wie die Strümpfe ohne Gummizug hielten.

Über Mode macht man sich nicht erst heute Gedanken! Prinzessinnen, Prinzen, Kaiserinnen und Kaiser brauchten eine Menge Kleidungsstücke, die wir heute kaum mehr kennen, um gut angezogen zu sein. Bei dieser Führung im Kindermuseum wird der „kaiserliche Kleiderkasten“ geöffnet und man erfährt, was es mit Mieder, Handschuhen und Hut auf sich hatte, wie ein Unterhemd damals aussah und wie die Strümpfe ohne Gummizug hielten. Viele Gewänder und Materialien dürfen nicht nur bestaunt, sondern auch befühlt werden – und am Ende schlüpfen die jungen Gäste selbst in „kaiserliche Gewänder“.

Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren


Vergangene Termine