Diverses · Literatur

Kaffeehauslesung mit Walter Gröbchen


Maschinenraum – Gebrauchsanleitung für den modernen Alltag.

Walter Gröbchen wurde 1962 in Wien geboren und ist Verleger und Journalist. Lange Zeit war er Redakteur und Beitragsgestalter bei Ö3 und Ö1. Als Autor war und ist er für Die Zeit, Weltwoche, Financial Times, Rolling Stone, profil, Trend, Falter, Die Presse und Wiener Zeitung tätig. Sein derzeitiger Arbeitsschwerpunkt ist: Kurator der zeitgenössischen Musiksammlung der Wienbibliothek im Rathaus.

Maschinenraum – Gebrauchsanleitung für den modernen Alltag

Seit über zehn Jahren schreibt Walter Gröbchen eine wöchentliche Kolumne, zunächst für Die Presse, aktuell für die Wiener Zeitung. Sein „Maschinenraum“ widmet sich dem weiten Feld der Technik, scheut aber auch nicht gelegentliche Ausflüge in die Weiten des Alls, der Zukunftsspekulation und Science-Fiction-Literatur. Wesentlich ist, dass die Beobachtungen und Anmerkungen aus der Sicht eines kritischen Konsumenten erfolgen. Ein Wechselspiel zwischen Information, Unterhaltung, Kontroverse und Polemik.

Exklusive Kaffeehauslesung
17. November um 16.00 Uhr im Café Museum
Wie immer bei freiem Eintritt!

Es werden die Covid19-Auflagen für Veranstaltungen eingehalten.


Vergangene Termine