Literatur

Kaffee, Kuchen & Konflikte


WIENER WORTSTAETTEN laden zum „Dramatischen Salon“ mit Rhea Krčmářová, Margret Kreidl, Valerie Melichar, Azar Mortazavi und Magdalena Schrefel / Moderation Hans Escher und Bernhard Studlar.

„Warum schreibt man?“ Eine einfach gestellte Frage, die umso schwerer zu beantworten ist. Im Rahmen des Festivals laden die WIENER WORTSTAETTEN die ausgewählten Autor/innen und das Publikum zu einem Gespräch über die (Un)Möglichkeiten, die Verlockungen und die Ansprüche des zeitgenössischen Schreibens fürs Theater.

Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt in den Räumlichkeiten der WIENER WORTSTAETTEN (Schönbrunner Straße 9, 1040 Wien) statt.


Vergangene Termine