Kabarett

Kabarettpremire - Ciocco Moderato


Bernd Jeschek, Schauspieler, Regisseur ,Komödienautor und Operettenlibrettist wirft einen pointiert-ironischem Blick auf unsere Zeit und unsere Zeitgenossen

Ein Mann hat sich kurz nach seiner Geburt, die gerade noch in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Obersteiermark stattfand, in der Welt umgesehen. Dabei musste er feststellen, dass bei weitem nicht alles in Ordnung war. Er zog daraus die Konsequenz, sein weiteres Leben ganz in den Dienst der Verbesserung unserer Welt zu stellen.

Natürlich wusste er von Anfang an, dass das für einen einzelnen Menschen eine sehr große und schwere Aufgabe sein würde. Trotzdem ließ er sich nicht entmutigen und erlahmte nie in seinen Bemühungen, die, wie er heute bekennen muss und wie Sie sicher alle bestätigen werden, so gut wie keinen Erfolg hatten. In seinem Programm "Ciocco Moderato" lässt er uns an seinen Bemühungen teilhaben und gewährt tiefe Einblicke in unsere Welt und wie in ihr alles zusammenhängt, oder auch nicht." Mehr ist dazu nicht zu sagen, lauschen sie einfach der Botschaft dieses Abends“, sagt Bernd Jeschek, der jüngst als Autor und Darsteller der Kabarettkomödie „Die Gratellis“ Furore gemacht hatte. Wenn er auftritt, sind Humor, skurriler Witz und schräge Pointen garantiert.

Von und mit
Bernd Jeschek

Unkostenbeitrag: € 18.-
Anmeldung: info@wortundspiele.at


Vergangene Termine