Kabarett

Kabarett Tipps in Österreich: Diese Künstler sollten Sie nicht verpassen



Die großen Namen des Kabaretts füllen regelmäßig die Stadthallen des Landes – aber kennen Sie auch die vielversprechenden Kleinkunst-Namen der heimischen Comedy-Szene? events.at hat ein paar Empfehlungen und Termine für Sie.

Dorfer, Düringer und die Shootingstars Pizzera & Jaus – die österreichische Kabarettszene ist stolz auf ihre Kaperzunder. Aber auch – oder besonders – auf den kleinern Bühnen gibt es ebenso viele Künstler, die mit ihren hochwertigen Programmen Lachtränen in die Augen ihrer Zuseher treiben. events.at hat einige Empfehlungen – und auch gleich die aktuellen Termine.

Kabarett in Österreich: Kennen Sie schon …?

David Scheid – „Remix“
In seinem Debüt-Programm vereint David Scheid global gültige Fragen mit Musik der "Jugend-Kultur". Plattenspieler und Sampler dienen zur pointierten Unterstreichung der verzweifelten Sinnsuche. Die Jugend am Land hat ebenso ihre Spuren im Programm hinterlassen, wie das Leben als nachtaktiver DJ in Wiens Untergrund-Clubs. Wer also den Sinn des Lebens noch nicht erfasst hat, sollte sich "Remix" unbedingt ansehen.

https://www.events.at/e/david-scheid-remix

Guggi Hofbauer – „Perfekt UNperfekt“
Gibt es eigentlich irgendetwas Perfektes? Das fragt sich die Kabarettistin Guggi Hofbauer in ihrem 3. Soloprogramm und quartiert sich zwecks Recherche im perfekten 5 Sterne-Wellnesshotel ein. Mit pfiffigen Gags und pointierten Songs taucht Guggi Hofbauer in die Welt der Perfektion ein. Absolut unperfekt!

https://www.events.at/e/guggi-hofbauer-perfekt-unperfekt#st-241646701

BE-Quadrat - Doppelt hält besser – „Doppelt hält besser“
Lust auf Musikkabarett? Dann dürfen wir dieses Duo empfehlen. Während BEttina akribisch ihre klar strukturierten Pläne verfolgen will, tobt sich BErnhard lieber im kreativen Chaos aus. Ausgerechnet diese beiden Gesangstalente, die unterschiedlicher nicht sein könnten, müssen sich jetzt nicht nur eine Bühne teilen, sondern auch noch ein Klavier – ein Ohrenschmaus!

https://www.events.at/e/be-quadrat-doppelt-haelt-besser#st-241640926

Andreas Ferner - BildungsFerner

Das Schuljahr ist noch lange nicht vorbei, auch nicht für „Fessor Ferner". Ab 22. April schließt „Österreichs lustigster Lehrer" wieder humoristische Bildungslücken. Auf dem Lehrplan steht sein Erfolgsprogramm „BildungsFERNER", der – nach „Schule, OIDA" und „Superstar" – dritte (Schul)Streich von Andreas Ferner.

https://www.events.at/e/andreas-ferner-bildungsferner

Clemens Maria Schreiner – „Immer ich“
Perfekt gesetzte Pointen und genaue Alltagsbeobachtungen sind das Markenzeichen von Clemens Maria Schreiner, der sich mit seinen 28 Jahren nichtsdestotrotz schon als „alten Hasen“ auf den heimischen Kabarettbühnen sieht. Programm Nummer Sieben ist ihm wieder mehr als gelungen – typisch Rampensau halt!

https://www.events.at/e/clemens-maria-schreiner-i-immer-ich#st-241643853

Die Lange Nacht des Kabaretts
Seit 20 Jahren hat die österreichweite Tour der „Langen Nacht des Kabaretts“ ihren fixen Platz in der Kleinkunst-Szene. Talente, Newcomer und oft schon bald Kabarettstars präsentieren gemeinsam Ersonnenes und Highlights aus ihren Programmen. Diesmal mit dabei: Isabell Pannagl, David Scheid, Christoph Fritz und Jimmy Schlager.

https://www.events.at/e/die-lange-nacht-des-kabaretts-3#st-241655789

Christoph & Lollo – „Das ist Rock 'n' Roll“
Musikkabarett vom Feinsten, von und mit dem Komiker-Duo Christoph & Lollo. Mit Vorliebe geben Christoph & Lollo auf der Bühne die sympathischen Dilettanten, die am eigenen Kunstanspruch scheitern. Und das ist zum Brüllen komisch - große Empfehlung!

https://www.events.at/e/christoph-und-lollo-das-ist-rock-n-roll-0#st-241653826

Lisa Eckhart – „Die Vorteile des Lasters“
Lisa Eckhart, eine junge Steirerin, kroch aus der verbrannten Erde der deutschen Poetry Slam-Szene, um sich in der Kabarettszene Österreichs mehr Raum zu verschaffen. Nun gibt es ihr neues Programm zu sehen. Empörung, Sünde, Hedonismus - es wird ein Spaß! Sollte man sich zu Gemüte führen.

https://www.events.at/e/lisa-eckhart-die-vorteile-des-lasters#st-241642182

Bernhard Lentsch – „Calma“
Wir müssen immer erreichbar sein und allzeit unterhalten werden. In temporeicher Art und mit vielschichtigem Humor hält uns Bernhard Lentsch den Spiegel vors Gesicht. Hier wird auf humorvolle Art unseren Alltag kritisch durchleuchtet und auch zum Nachdenken angeregt - davor werden aber einige Lachtränen weggewischt.

https://www.events.at/e/bernhard-lentsch-calma#st-241654396

Magda Leeb - „Überleeben“
Magda Leeb will alles. Leben und vor allem überleben: Religion, Politik, Bankenkrisen, Friseurbesuche, sogar Familienfeiern. In einer einmaligen Aneinanderreihung von Ereignissen demonstriert sie ihren Willen dazu. Hier bleibt also garantiert kein Auge trocken!

https://www.events.at/e/magda-leeb-ueberleeben#st-241636199

Berni Wagner – „Babylon“
Sieben Jahre in der Großstadt. Und je länger Berni hier wohnt, desto mehr leidet er am Gegenteil von Fremdenhass: Er mag niemanden mehr, den er kennt. Sie können sich damit gut identifizieren? Dann sollten Sie sich dieses amüsante Programm nicht entgehen lassen.

https://www.events.at/e/berni-wagner-babylon#st-241647756

Hazel Brugger – „passiert“
Zwar keine Österreicherin, aber den österreichischen Kabarett-Fans schon lange ein Begriff: Die schweizerisch-US-amerikanische Slam-Poetin, Stand-up-Comedian und Kabarettistin Hazel Brugger. In ihrem ersten abendfüllenden Programm zieht sie aus, die Welt zu verbessern. Immerhin für einen Abend. Virtuos und stets bescheiden brüskiert und berührt sie, kreiert wilde Geschichten aus dem Nichts und findet schöne Worte für das Hässliche.

https://www.events.at/e/hazel-brugger-passiert

Mehr Kabarett-Termine in ganz Österreich finden Sie auf events.at: https://www.events.at/c/oesterreich/kabarett

(Amina Beganovic/Redaktion events.at)