Kabarett

Kabarett-Koalition mit Flüsterzweicheck und Bernhard Lentsch


Kulturhofkeller Villach

9500 Villach

Fr., 25.05.2018

19:00 - 22:00

Flüsterzweieck und Bernhard Lentsch beim Jubiläum im Kulturhofkeller.

Bereits zum zwanzigsten Mal lotst das umtriebige Kabarett-Duo Gebrüder Moped herausragende Kleinkunst-Acts nach Kärnten. Seit 2014 kuratieren die beiden die “Kabarett Koalition” im Villacher Kulturhofkeller. Zum Jubiläum am Freitag, 25.05.2018 dürfen wir uns einmal mehr auf zwei Hochkaräter des Humors freuen: auf die vielfach ausgezeichneten Flüsterzweieck und den gnadenlos witzigen Bernhard Lentsch.

„Das Werk von Flüsterzweieck ist kein Schenkelklopfer- und Belanglosenprogramm. Es besticht durch Wortwitz und Situationskomik, ist im positiven Sinne schräg und verstörend“, schreibt die Presse und sie hat recht damit. Seit 2012 sind die beiden preisgekrönten Wienerinnen (u.a. Österreichischer Kabarettpreis 2017) regelmäßig auf Radio FM4 zu hören. Derzeit sind Flüsterzweieck mit ihrem Erfolgsprogramm “Stabile Eskalation“ auf Reisen durch Österreich und Deutschland.

Temporeich und vielschichtig, das ist Bernhard Lentsch. Erleben Sie seinen unbarmherzigen Witz und seinen einmaligen Körpereinsatz, der sicher keine Auge trocken lässt, dabei unseren Alltag kritisch durchleuchtet und uns vielleicht auch etwas zum Nachdenken verleitet. Mit Auszügen aus seinem aktuellen Programm “calma” gastiert Bernhard Lentsch erstmals in Villach.

Die Gastgeber des Abends: die Gebrüder Moped. Sie sind Autoren für “Willkommen Österreich”, Buchautoren, Kolumnisten und Kabarettisten. Im Herbst kommt ihr neues Buch “Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe” (Milena Verlag) auf den Markt. Die Mopeds sinnieren und singen, sie zündeln und zwitschern, sie stellen die Welt auf die Probe und den Rest auf den Kopf: politisch, persönlich, pikant.