Kunstausstellung

K.i.Ste Keramik Im Steinbruch


Bereits zum 16. Mal lädt die Kulturvereinigung Oberpullendorf in den romantischen Steinbruch von Oberpullendorf zur Österreich-weit ein- maligen Werkschau für heimische und internationale Keramikkunst „K.i.Ste – Keramik im Steinbruch“. Unter freiem Himmel präsentieren von 24. bis 26. April 2015 33 KünstlerInnen aus sieben Ländern ihre Werke. Objektinstallationen, Skulpturen und Rauminszenierungen ver- wandeln den Steinbruch für drei Tage in die „schönste Galerie der Welt“.

Neben renommierten österreichischen KeramikkünstlerInnen wie Günter Praschak und Ucki Kossdorff begeben sich auch internationale Szene-Größen wie Maria Geszler-Garzuly aus Ungarn, Daniela Fainis aus Rumänien und erstmals Aleksander Lvovich aus Kasachstan nach Oberpullendorf. Live- Demonstrationen unterschiedlicherBrenntechniken führen den Besucherinnen und Besuchern die handwerklichen Aspekte keramischer Kunst vor Augen.


Vergangene Termine