Klassik

Junge Solisten lassen aufhorchen


Fünf junge, burgenländische Musikerinnen spielen erstmals Solowerke vor großem Publikum. Namhafte Laudatoren der österreichischen Klassikszene unterstützen diese besondere Form der Nachwuchsförderung, die als Konzertreihe alle zwei Jahre stattfindet.

Fünf Preisträgerinnen des Wettbewerbs „prima la musica“ gestalten am 12. Dezember einen abwechslungsreichen Konzertabend in Begleitung des Haydnorchesters. Alle Künstlerinnen sind derzeit Schülerinnen an Musikinstitutionen im Burgenland und erst in Vorbereitung des Hochschulstudiums ihrer Instrumente. Auf dem Programm stehen Solowerke von Barock bis Klassik.
Namhafte Laudatoren aus der österreichischen Klassikszene werden die jungen Talente dem Publikum vorstellen.

Das Konzert findet alle zwei Jahre im Rahmen der Begabtenförderung des Haydnorchesters statt und richtet sich insbesondere an musikinteressierte Jugendliche und junge Erwachsene.


Vergangene Termine